In der Saison 1994/95 spielten für den TV Levern insgesamt
14 Mannschaften!

9 Jugend- und 5 Erwachsenen-Mannschaften!

Es spielten:

Damen I (Bezirksklasse);  Damen II (Kreisklasse).
Herren I (Bezirksklasse); Herren II (Kreisliga); Herren III (Kreisklasse).
Weibliche C, D, 2xE Jugend.
Männliche A, B, C, D, E Jugend.

Der größte Jugenderfolg:
Die männliche D-Jugend wurde westdeutscher Meister!

 

95-mjd-Zeitung-WDM-01

95-mjd-Zeitung-WDM-02

Hier die Urkunden:

Bei den deutschen Meisterschaften belegte die Mannschaft einen guten 10. Platz

95-mjd-Zeitung-DM-0295-mjd-Zeitung-DM-01

Aber auch die anderen Jugendmannschaften erzielten beachtliche Erfolge!

Männliche B-Jugend

2. Platz Bezirksmeisterschaften
9. Platz Westdeutsche Meisterschaften

Männliche A-Jugend

3. Platz Bezirksmeisterschaften

Männliche E Jugend 

3. Platz Bezirksmeisterschaften
Trainer: Reinhard Stegmann und Werner Bensmann

Aufgestiegen:

2. Herren ist von der Kreisliga in die Bezirksklasse aufgestiegen.
Trainer war Bernd Harrmann.

Lutz Meyer und Carsten Bettig, beides Studenten aus Osnabrück wurden als Trainer gewonnen

Außerdem spielten für den TV:

Damen I (Bezirksklasse) erstmals mit Trainer Carsten Bettig!
Damen II (Kreisklasse) Trainer ebenfalls Carsten Bettig!
Herren I (Bezirksklasse) Trainer war Bernd Harrmann
Herren III (Kreisklasse) Trainer war Dietrich Burde.
Weibliche C-Jugend.  3.Platz bei den Bezirksmeisterschaften! Trainerin war Bärbel Harrmann.
Weibliche D-Jugend. Trainerin war Sabine Redeker.
2 x Weibliche E-Jugend.  3. Platz bei den Bezirksmeisterschaften! Trainerin war Sabine Redeker.
Männliche C-Jugend. Trainer Dietrich Burde.
2 x Männliche E-Jugend. Trainer war Reinhard Stegmann.

Leverner Talente:

Christian Hunold Kaderspieler

Das Beachfeld wurde gebaut!

Das Spiel im großen Sandkasten;
seit 1995 wird beim TV Levern auch gebeacht!!!

1994 wurde der Startschuss für einen lang gehegten Traum und ein oft diskutiertes Projekt gegeben. Ein großer ,,Sandkasten“, 25 Meter lang und 18 Meter breit war der Traum aller Leveraner Volleyhaller.
Ein Trend – Sport, ,,Beach Volleyball“ war angesagt. Nicht nur der ,,Trend“ spielte allein eine Rolle. Auch andere Dinge sprachen für dieses Projekt. Beach-Volleyball ist eine optimale Ergänzung des Trainingsalltages, zumal in den Sommerferien eine Nutzung der Sporthallen entfällt. Auch ist es ein Anliegen in diesem Rahmen interessierte Kinder und Jugendliche für unseren Sport zu gewinnen. Denn jeder der mochte kann mitspielen!
ln Eigeninitiative, mit viel Tatkraft und Engagement wurde 1994 mit den Bauarbeiten begonnen. Unter Mithilfe einer ortsansässigen Tiefbaufirma wurden die umfangreichen Erdarbeiten bewältigt. Auf dem Gelände, das sich unterhalb der Leverner Festhalle befindet, musste man Höhenunterschiede bis zu 60 cm ausgleichen. Ungefähr 200 Meter Drainagerohre, viele Quadratmeter Spezialgewebe bilden den Grund der Anlage. Da Levern nun einmal nicht mit einem ortseigenen ,,Beach“ gesegnet ist, fehlte noch das Salz in der Suppe, nämlich der Sand. Dieser musste mit 20 LKW – Zügen, das sind so ca. 400 Tonnen, herbeigeschafft und mit Muskelkraft verteilt werden. Bereits im Sommer 1995 hatte die Mühe sich gelohnt und die vielen Schweißtropfen und schwieligen Hände waren vergessen, als das erste Match den Sand aufwirbelte.
Erst nachdem 1996 das Gelände großräumig umzäunt war, stand die mehr oder weniger offizielle Eröffnung am 18. und 19.5.1996 an. Zum Eröffnungsturnier, trafen Mannschaften bis hin zur 2. Bundesliga aufeinander. Das dann ebenfalls stattfindende Quattro-Mixed-Turnier brachte den eigentlichen Spaß. Sonne, Superstimmung. Eine absolute Beach – Atmosphäre haben uns animiert, ein derartiges Turnier regelmäßig auszurichten. Turniere im Jugend- und Seniorenbereich runden unsere Beach – Aktivitäten ab und sollten auch zu einer ständigen Einrichtung avancieren.
Da, wie man sagt, Stillstand gleich Rückschritt ist, wird unsere Anlage in jedem Jahr ein weiteres Stück perfektioniert. Mit dem Bau einer Holzhütte erfolgte der Start in die Beachsaison 1997.

Endlich war es dann soweit.

Das erste Turnier fand statt. Bundesligaspieler waren dabei und gewannen das Turnier

Ein voller Erfolg!

95-Beach-01

95-Beach-02

Dann fand natürlich wieder das Internationale Volleyballturnier statt.
Es war das 19.

95-Turnier-01

Pin It on Pinterest

Share This